Inhaltsverzeichnis:


Posaunenchor

Der Posaunenchor wurde im Jahr 1950 durch Pastor Wilhelm Romann gegründet, der damals auch die Leitung übernahm. Inzwischen hat der Chor mehr als 25 Mitglieder und wurde 45 Jahre von Berend Goudschaal  (1970-2015) geleitet. Nachfolger von Berend Goudschaal ist Herr Dr. Burgstett aus Ihren. Der Posaunenchor gestaltet Gottesdienste mit, ist regelmäßig an den hohen Festtagen, aber auch darüber hinaus bei Konfirmationen, am Dorffest und anderen Gelegenheiten vertreten. Einen wichtigen Dienst erfüllen die Bläser/innen bei Gemeindegliedern, denen bei entsprechenden Wunsch jeweils ab dem 80.Geburtstag ein Ständchen gespielt wird.

Inhaltsverzeichnis:


Allgemeines

In unrgelmäßigen Abständen lädt das KiGoTeam die Kinder der Kirchengemeinde zu einem Kinderbibelnachmittag ein. Es werden interessante Geschichten aus der Bibel erzählt und besprochen. Singen, malen, basteln und spielen darf natürlich auch nicht fehlen. Es macht immer eine Menge Spass und so mancher wird sich vielleicht vorstellen können, dass so ein Nachmittag ziemlich schnell vergehen kann.



In Backemoor ist der Friedhof ein echter „Karkhof“, weil er rund um die Kirche gelegen ist. Der Friedhof hat eine Fläche von 7200 m² und umfasst ca. 900 Gräber. Von November 1979 bis Juni 2015 wurde der Friedhof von Hermann Freese gepflegt. Sein Nachfolger ist Menno Bunger. Er ist für die Pflege der gesamten Anlage zuständig. Zudem bereitet er jeweils die Gräber für anstehende Beerdigungen vor. Für die Friedhofsverwaltung vor Ort ist Horst Bittner zuständig. Er ist der erste Ansprechpartner, wenn es um die Belegung, Nutzung und die Zurückgabe von Grabstellen geht. Auch die Genehmigung zum Aufstellen von Grabsteinen spricht er im Auftrag des Kirchenvorstands aus.

Die Evangeliumsverkündung im östlichen Teil Frieslands begann etwa um das Jahr 800 durch den Apostel der Friesen „Luidger“. Heidnische Normannen zerstörten die kirchlichen Anfänge jedoch weithin wieder.


Die um das Jahr 1250 entstandene St. Laurentius und Vincentius Kirche

Alle sechs Jahre wird von den wahlberechtigten Gemeindemitgliedern ein neuer Kirchenvorstand gewählt. Die vorletzte Wahl fand am 2.April 2000 statt und die letzte im April 2006. Der Kirchenvorstand ist das Leitungsgremium der Kirchengemeinde und entscheidet über alle Gemeinde betreffende Angelegenheiten. In der Regel kommt er monatlich zu einer Sitzung zusammen.

Der Kirchenvorstand besteht in Backemoor aus 6 gewählten und 2 berufenen Frauen und Männer.