Drucken

Über eine Spende in Höhe von 5000,-€ durfte sich nun der Mühlenverein Backemoor e.V. freuen.

Die symbolische Scheckübergabe fand vor kurzem auf der Mühlengalerie in Backemoor statt.

Harald Lott Vorstandsvorsitzender der Fehnstiftung der Volksbank Westrhauderfehn sowie Uwe Brechtezende aus

dem Vorstand überreichten den Scheck im Beisein von Gemeinde Bürgermeister Geert Müller an den Vorstand

des Mühlenvereins aus Backemoor. Das Geld soll in die Restaurierung des Galerieholländers fließen, speziell für

den Bau zweier Treppen im Mühlenstumpf, welche noch fehlen um auf die Galerie zu gelangen. Diese ist derzeit nämlich nur

provisorisch mit Leitern zu erreichen. Vorsitzender des Mühlenvereins Torsten Bleeker hofft den Auftrag für den Bau der Treppen,

welche mit Gesamtkosten von 10.000,-€ veranschlagt ist, noch in diesem Jahr vergeben zu können.

 

41b0243c 35e6 4c6e 82c3 40af8695d409

Zugriffe: 970