Drucken

Zum Osterfeuer am Karsamstag kamen viele Kinder mit ihren Eltern

auf Einladung vom Bürgerverein Backemoor/Schatteburg.

An der Bietzestraße hatte sich im Laufe der Wochen ein großer Haufen

aus Sträuchern, Büschen und Ästen angesammelt.

Nach einem kleinen Fackellauf vom Bürgerhaus zündeten die Kinder

gemeinsam mit ihren Eltern das Osterfeuer an. Für das leibliche Wohl

hatte der Bürgerverein gesorgt. Es gab Bratwurst und Pommes

aus dem "Backemoorer Grillhuske". Natürlich durften auch die Kaltgetränke

nicht fehlen. Für die Kinder gab es an den Feuertonnen Stockbrot und später

gab es noch buntbemalte Eier und Süßes.

So wurde noch bis spät in den Abend geklönt und dem Knistern des Feuers gelauscht.

 

DSC09287DSC09292DSC09294

DSC09298DSC09299DSC09303

DSC09308DSC09309

 

Zugriffe: 1118